Jazzmatinee am Muttertag mit dem Derendorfer Salonorchester

-

Das Derendorfer Salonorchester sind ein dreizehnköpfiges Ensemble von hervorragenden Musikern.

2016 von Schlagzeuger Daniel Rheinbay gegründet, schlägt das Derendorfer Salonorchester eine Brücke zwischen alter Tanzorchester-Tradition und moderner Jazz-Musik aller Richtungen.
Der Kern der Band setzt sich aus Studenten der Robert-Schumann-Musikhochschule Düsseldorf zusammen, wird jedoch inzwischen durch Neuzugänge aus Essen, Dortmund und Moers ergänzt. Im Sommerprogramm 2018 gibt es neben den Kompositionen und Arrangements von Bandleader Daniel Rheinbay auch die Fusion Suite von Pianist Jan Lammert zu hören.

Special Guest ist die Jazz-Sängerin Marissa Möller aus Köln, welche u.A. mit eigenen Stücken als erstes Vocal Feature der Band mit dabei ist.

Lassen Sie sich mitreißen

Alte Brauerei in Aachen-Kornelimünster, Napoleonsberg 105

Sonntag, 13.05.2018 (Muttertag) von 11:00 bis 14:00 Uhr

Eintritt: 5 € / Kinder bis 15 Jahre frei / kein Vorverkauf! 

Auch dieses Mal unterstützt die KIK mit ihrer Jazz-Matinée die Aktion „Menschen helfen Menschen“ der Aachener Zeitung und der Aachener Nachrichten. Ein Euro vom Erlös jeder verkauften Eintrittskarte wird gespendet.

Zurück